06.03.2016 – H3 VU eine Person eingeklemmt

Datum: 6. März 2016 
Alarmzeit: 2:48 Uhr 
Alarmierungsart: Große Schleife 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Oberriexingen 
Fahrzeuge: HLF20, MTW, MZF, TLF 8 
Weitere Kräfte: FF-Sersheim, Polizei 


Einsatzbericht:

2016_03_06_H3_VU_Richtung_Enzweihingen_2In der Nacht zum 06.03.2016 wurde die Feuerwehr Oberriexingen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Sersheim alarmiert. Da der bei der Leitstelle eingehende Notruf nicht die korrekte Ortsbezeichnung beinhaltete rückten die Fahrzeuge fälschlicherweise zuerst in Richtung Sersheim ab. Glücklicherweise passierte eine der nachrückenden Einsatzkräfte auf der Anfahrt zur Feuerwache die wirkliche Einsatzstelle und korrigierte den Einsatzort auf die Landstraße in Richtung Enzweihingen.
Dort war aus bisher unbekannter Ursache ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und ins Schleudern geraten. Die Einsatzkräfte fanden das Fahrzeug abgeschlossen und ohne Fahrer vor. Es wurde daraufhin umgehend eine Suche nach dem Fahrer und eventuellen weiteren beteiligten Fahrzeugen im umliegenden Gebiet gestartet. Nachdem kurze Zeit später der Fahrer des Unfallfahrzeuges auftauchte, wurde die Suche zur Sicherheit noch einige Zeit weiter geführt um sicher zu gehen, dass alle Unfallbeteiligten gefunden sind.
Die Feuerwehr reinigte noch mit Hilfe des Schnellangriffs die Straße. Danach wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben und die Rückfahrt zur Wache angetreten.

2016_03_06_H3_VU_Richtung_Enzweihingen_3 2016_03_06_H3_VU_Richtung_Enzweihingen_1