Sommerferienprogramm bei der Feuerwehr

Am 4. August besuchten uns 14 Kinder im Rahmen des Sommerferienprogramms unter dem Motto „Spiel und Spaß bei der Feuerwehr“ auf dem Gelände des Feuerwehrmagazins. Neben einer Wasserrutsche, die auf dem Ennery-Platz aufgebaut war, wurde auch „Fußball“ mit vier Strahlrohren gespielt. Dabei versuchten die Teams den Ball durch geschickten Einsatz des Wasserstrahls ins gegnerische Tor zu befördern. Natürlich traf der eine oder andere Strahl nicht den Ball, sondern den Gegner oder die Zuschauer… die anwesenden Feuerwehrleute eingeschlossen. Bei den hochsommerlichen Temperaturen war Natürlich keiner böse über eine kleine (oder größere) Erfrischung. In den Trink- und Erholungspausen wurde ein wenig über das Leben bei der Freiwilligen Feuerwehr gefachsimpelt und viele spannende Fragen gestellt, was dazu geführt hat, einen ungeplanten Programmpunkt einzubauen: gemeinsam Erkundete die Gruppe das HLF (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug). Zum Abschluss gab es für die Kinder noch Rote vom Grill. Wir bedanken uns herzlich bei allem Kindern für den spannenden und feucht-fröhlichen Nachmittag und hoffen, euch hat es genauso gut gefallen wie uns. Ebenso gilt der Dank den anwesenden Feuerwehrleuten, die sich für diesen Nachmittag die Zeit genommen haben.

Für die Feuerwehr Oberriexingen

Christoph Stangl