Nikolaus bei der Feuerwehr

Nikolaus bei der Feuerwehr

Auch in diesem Jahr traf sich die Feuerwehr Oberriexingen zum Nikolaustag. Am Sonntag, den 08.12.2019, war es soweit und die Familien der Feuerwehrangehörigen trafen sich zum alljährlich stattfindenden Fest. Wie schon im vergangenen Jahr fand die Feier, aufgrund der vorherrschenden Wetterlage, im Feuerwehr Magazin statt.

Bis zur Ankunft des Nikolaus konnte auf der Terrasse und in den Kameradschaftsräumen Feuerzangenbowle, Punsch, gegrillte Würstchen und allerhand gebackene Leckereien genossen werden. Als sich dann alle in dem Kameradschaftsräumen versammelten und begannen Weihnachtslieder zu singen ließ auch der Nikolaus nicht mehr lange auf sich warten.

Dieser setzte sich mit den Feuerwehr Kids zusammen. Nach einer weihnachtlichen Geschichte über einen geschenkefressenden Esel erhielt jedes der Kinder vom Nikolaus ein paar Worte zu ihrem Verhalten. Da die Kinder sich doch meist artig benommen haben und es nur gelegentlich Tadel zu hören gab, bekam auch jedes der Kinder ein Geschenk. Dieses war ein blaues Blinklicht, welches um den Arm gelegt werden kann.

Schließlich erhielt Rolf Grieble ein Präsent, als Anerkennung für seinen unermüdlichen Einsatz bei der Versorgung des Getränkelagers im Feuerwehrmagazin überreicht.
In froher Runde verbrachte alle noch einige gemütlichen Stunden.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieses wunderbaren Nachmittags beigetragen haben. Besonderer Dank gilt Melanie und Lars Seemüller, sowie Nicole und Sebastian Schmid, für die Vorbereitung und Organisation. Darüber hinaus natürlich dem Nikolaus der wieder den weiten Weg zu uns auf sich genommen hat.

Für die Freiwillige Feuerwehr – Manuel Hüeber