Kameradschaftsabend

Am 10.12.2016 trafen sich die Mitglieder der Feuerwehr Oberriexingen und deren Partner zum alljährlichen Kameradschaftsabend in der Villa Florian. Gestartet wurde mit einem kleinen Sektempfang, zu dem das Ehepaar Gratz die Häppchen spendierte. Kommandant Martin Schray begrüßte derweil die Anwesenden und stellte das weitere Programm vor.
Zur Unterhaltung war eigens ein Musiker engagiert worden, der mit schwungvollen Rhythmen und Melodien durch den Abend begleitete. Ein besonderes Highlight war in diesem Jahr allerdings das angebotene Abendessen. Die Kameraden Hasenhündl, Ott und Motzer hatten sich ordentlich ins Zeug gelegt und mehrere kulinarische Schmankerl zubereitet. Als Vorspeise wurde zum Beispiel Feldsalat mit Suvit gegartem Schweinefilet gereicht und im Anschluss gab es diverse Schnitzelvarianten und einen Pfundstopf. Da hatte am Ende so manch einer seine liebe Not noch einen Platz für das Eis zum Nachtisch zu finden. Während die Einen nun zur Verdauung das Tanzbein schwangen gingen die Anderen ins Freie um eine frisch zubereitete Feuerzangenbowle zu genießen.
Für ordentlich Spaß sorgte im weiteren Verlauf eine Vorführung von Chrissi Schmid, die diverse Mitglieder der Feuerwehr mit Hilfe einer Computer-Animation als Weihnachtswichtel auf dem Bildschirm tanzen lies. Hierbei glänzte selbst die Alterswehr mit unglaublichen Tanzbewegungen, welche zum Glück nur virtuell waren und somit keine bleibenden Schäden hinterlassen konnten. Bei geselliger Stimmung und guter Laune feierte man so in kameradschaftlicher Runde noch bis in die frühen Morgenstunden hinein.