Ori:Schiri – 2:1

2015_07_09_Leistungsabzeichen_SilberAm 20.06.2015 traten 2 Gruppen der Feuerwehr Oberriexingen zum Leistungsabzeichen Silber in Gerlingen an. Dabei müssen die Teilnehmer einen Löscheinsatz und eine Hilfeleistung durchführen. Bewertet werden durch die Schiedsrichter Fehlerpunkte und letztendlich die Einhaltung von Zeitvorgaben. Da der erste Durchgang bereits um 7:30 starten sollte wurde die Abfahrt auf Punkt 6:00 festgelegt. Nach mehreren Wochen intensiven Trainings startete die erste Gruppe hochmotiviert in den ersten Durchgang. Allerdings schien die frühe Uhrzeit, der fehlende Kaffee und die ungewohnte Umgebung ihren Tribut zu fordern und so wurde die Übung zwar fehlerfrei aber außerhalb der zugelassenen Zeit durchgeführt. Der Traum vom Leistungsabzeichen war erst einmal zu Ende geträumt und es stand 0:1 für die Schiris. Viel Zeit zum Trauern gab es allerdings nicht, da der Kamerad Max Sallinger als zehnter Teilnehmer noch die Prüfung ablegen musste. Somit trat fast die komplette Gruppe noch einmal an. Diese meisterte nun  sowohl den Löschangriff als auch die Hilfeleistung souverän und in gewohnter Zeit. Für Max Sallinger reichte es damit zum Erwerb des Abzeichens für alle anderen zumindest einmal für die erste Ehrenrettung.
Damit stand es 1:1.
Gemäß der Prüfungsrichtlinie ist die Wiederholung der Prüfung einmalig möglich und so trat eine Gruppe nochmals am 09.07.2015 zur Abnahme der Prüfung an. zur Vorbereitung wurden in der Zwischenzeit 2 Übungsabende eingelegt und vor dem offiziellen Start auch noch eine letzte Übung auf der Gerlinger Übungsbahn  durchgeführt. Jetzt konnte eigentlich nichts mehr schief gehen und so kam es dann auch. Der Löscheinsatz war deutlich in der gegebenen Zeit abgeschlossen und die Hilfeleistung wurde ebenfalls fehlerfrei absolviert. Damit stand es 2:1 für Oberriexingen und alle neun Teilnehmer konnten das silberne Leistungsabzeichen in Empfang nehmen. Das wurde dann im Anschluss noch gebührend gefeiert und dabei schon die weiteren Pläne geschmiedet. Go for Gold heißt die Devise für das nächste Jahr und dann klappt es auch beim ersten Mal.

2015_07_09_Leistungsabzeichen_Silber_Gruppenbild
Die Feuerwehr Oberriexingen gratuliert zum Silbernen Leistungsabzeichen:
Steffen Jauß, Stefan Hasenhündl, Tobias Grieble, Markus Bayha, Christian Buck, Sebastian Schmid, Max Sallinger, Markus Buck, Daniel Öhler und Markus Müller