25.07.2020 – H4 Einsturz Lagerhalle

Datum: 25. Juli 2020 
Alarmzeit: 16:54 Uhr 
Alarmierungsart: Große Schleife 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Oberriexingen 
Fahrzeuge: HLF20, MTW, MZF, TLF 8 
Weitere Kräfte: FF-Markgröningen, FF-Sachsenheim, FF-Sersheim, FF-Vaihingen, Polizei, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber 


Einsatzbericht:

Durch eine eingestürzte Zwischendecke in einer Lagerhalle wurde ein Großeinsatz für die Rettungskräfte aus Oberriexingen und der Umgebung ausgelöst. Bei der Erkundung durch die Einsatzkräfte aus der Feuerwehr Oberriexingen wurde schnell deutlich, dass sich eine Person bei dem Einsturz Verletzungen zugezogen hatte. Diese wurde, bis zum Eintreffen des Rettungsdienst, von der Feuerwehr betreut und anschließend mittels eines Rettungshubschraubers abtransportiert. 

Um einem weiteren Einsturz vorzubeugen wurden weitere Teile der Zwischendecke abgestützt. Hierfür konnte dankenswerter Weise auf Material von Ortsansässigen Unternehmen zurückgegriffen werden. Nachdem die Halle wieder Sicher war konnte der Einsatz beendet werden. 

Vielen Dank für die Unterstützung aus den umliegenden Wehren Sersheim, Sachsenheim, Vaihingen und Markröningen.  Sowie der Wohnbau Oberriexingen GmbH und der Roger Hess GmbH & Co. KG.