Ausschuss-Ausflug 2018

Am 01.12.2018 traf sich der Ausschuss der Feuerwehr Oberriexingen zu seinem alle zwei Jahre stattfindenden Ausflug. Nach dem das Ziel vor zwei Jahren der Esslinger Weihnachtsmarkt war und dieses gut ankam beschloss man auch in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt zu besuchen. Die Wahl fiel auf den Nürnberger Christkindlesmarkt.

Am Samstagmorgen hieß es für die Reisegesellschaft abfahrt Richtung Nürnberg. Nach einer kurzen Stärkung an einem Autobahnrasthof erreichten die Teilnehmer ihr erstes Ziel, das Deutsche Bahn Museum in der fränkischen Metropole. Das Museum konnte auf eigene Faust erkundet werden. Hier war die Geschichte der Eisenbahn in Deutschland, sowie deren Relevanz in Zeiträumen politischer Eskalationen, interessant und anschaulich dargestellt. Im Anschluss daran ging es für die Ausflugsteilnehmer in die Nürnberger Unterwelt. Denn unter dem Museum gibt es eine Bunkeranlage, welche dem Zweck diente die Koordination der Bahn in einem Kriegsfall aufrechtzuerhalten. In einem Workshop mussten die Feuerwehrangehörigen ihr Können bei verschiedenen Aufgaben, wie dem lesen von Morsezeichen oder Landkarten, unter Beweis stellen.

Danach begaben sich die Ausflügler zum Hotel und bezogen ihre Zimmer. Schon kurze Zeit später ging es los zum Weihnachtsmarkt, welcher durch seine gigantische Kulisse beeindruckte. Das gut bürgerliche Abendessen gab es im Nürnberger Altstadthof, hier konnten zudem verschiedene Biere der Hauseigenen Brauerei verköstigt werden. Den Abend lies die Gruppe gemeinsam im Enchilada, einer mexikanischen Bar, ausklingen.

Am Sonntagmorgen ging es für die Teilnehmer in einen Escape Room. Dieser hat die Besonderheit, dass man verschiedenste Aufgaben bewältigen muss, um auf die Lösung eines Rätsels zu kommen. Nachdem das Rätsel mit viel Enthusiasmus gelöst wurde ging es für die Reisgruppe zu einem abschließenden Abendessen im Inselrestaurant Valzner Weiher. Hier gab es neben verschiedensten kulinarischen Fischspezialitäten auch traditionelle Nürnberger Gerichte.

Alles in allem war es ein sehr gelungener Ausflug und wir bedanken uns bei Markus Müller für die großartige Organisation.

Für die Feuerwehr Oberriexingen – Manuel Hüeber